Skip to content

Fehlernachtest erforderlich

Als Tester hätte ich es eigentlich wissen müssen: Mache nie eine Änderung ohne die entsprechenden Regressionstests. Aber gemäß Risikoeinschätzung erschien mir das als nicht erforderlich.
Hätte ich besser wissen müssen.

Es geht um die ursprünglich als Auswahlbox gestaltete Kaffeespendenmöglichkeit, in der es neben normalem Kaffee, auch Cappuccino, 1 kg Kaffeebohnen oder Bohnen für ein Jahr zur Auswahl gab.
Oder besser “hätte zur Auswahl geben müssen”. Ging auch mal.
Bis die DSGVO kam, und ich Drittanbieter-Cookies mit einem speziellen Code des Herstellers Borlabs umschlossen habe. Und das kurz vor Abreise. Ohne Test.

Danke an Jörn, Bernd und Heiko, die sich damit versucht haben, uns mehr als 99 Cent für einen Kaffee zu spendieren.
Egal, welchen Eintrag in der Auswahlbox sie wählten, am Ende kamen immer 99 Cent heraus.

  • Bei Bernd klappte es, denn er spendete bevor ich den Code eingebaut hatte.
  • Jörn gab sein Bestes auf einen höheren Betrag zu kommen und scheiterte. Aber er fungierte super als Tester und gab die entsprechende Fehlermeldung gleich an mich weiter. Danke ganz herzlich dafür und für die Spende!
  • Heiko umging das Ganze, indem er direkt über PayPal Geld sandte, nachdem er es 5-mal mit 99 Cent über unsere Seite versucht hatte. Super kreativer Workaround, du bist der Beste!

Und mir wurde mal wieder bewusst, dass so eine Risikoeinschätzung auch falsch liegen kann. Denn Kaffee ist unser Lebenselixier. Wie konnte ich hier zu der Einschätzung kommen, dass das nicht wichtig sei?
An alle vergangenen und potentiellen zukünftigen Spender:
Die Spendenfunktion geht wieder! Ein Fehlernachtest ist erforderlich, als Methode schlage ich einen Grenzwerttest vor.
Der Kaffee leer 🙂
.

One Comment

  1. Sylvia

    Sieh es positiv: so bleibst du in Übung 😋😄

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

I agree

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Volle Funktionalität:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies (Third-Party-Cookies)
  • Eingeschränkte Funktionalität:
    Nur Cookies von dieser Webseite (First-Party-Cookies)
  • Keine Kekse:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum/Disclaimer/Datenschutz.

Zurück