Skip to content

Der Weg zum Kaffee

Die Durststrecke bis zur Fertigstellung unseres Fahrzeugs überbrücken wir mit dem Besuch der “Adventure Northside” am 30.09.2017, einer Offroad Survival Jagd Messe.

Neben vielen Ausstellern fanden wir wegweisende Hinweise:

Und konnten einen Teil unserer Einkaufsliste abarbeiten – den wichtigsten (und WAS ist wichtig auf so einer Reise? …. Richtig: …. Kaffee):

Unser erster Versuch eines Brühkaffees auf dem Parkplatz vor dem Hotel war sehr erfolgreich (ok – die Polizei kam wegen der Rauchentwicklung :-)), die nächsten beiden Versuche hatten folgendes Ergebnis: Kein Kaffee (das Feuer brachte ihn nicht zum Kochen) und Kaffee nach rund 45 Minuten (Feuer machen ist gar nicht so einfach :-)). Wir arbeiten dran 🙂

Neben gebrühtem Kaffee haben wir festgestellt, dass der erstandene kleine Ofen auch für weitere Überlebensstrategien hilfreich ist:

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

I agree

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Volle Funktionalität:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies (Third-Party-Cookies)
  • Eingeschränkte Funktionalität:
    Nur Cookies von dieser Webseite (First-Party-Cookies)
  • Keine Kekse:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum/Disclaimer/Datenschutz.

Zurück